Zwei Heimsiege eine Auswärtsniederlage

Zwei Heimsiege eine Auswärtsniederlage

Kreisliga B Mayen

SG Ettringen/St. Johann – DJK Plaidt 5:0 (1:0)

Auf verlorenem Posten stand die erste Fußballmannschaft der DJK Plaidt am vergangenen Sonntag bei der SG aus Ettringen und Sankt Johann. Damit setzte es direkt im ersten Saisonspiel der Kreisliga B Mayen eine empfindliche Niederlage für die Samson-Elf. Nach zunächst ausgeglichener Partie ebnete ein Eigentor von Christian Dewald (37.) den Ettringern den Weg zum Sieg.

Nach dem Seitenwechsel zeigte SG-Sommerneuzugang Thomas Nürnberg seine Torjägerqualitäten mit einem lupenreinen Hattrick (57., 66., 88.). Für den 5:0-Endstand war der eingewechselte Norman Stein verantwortlich (89.). DJK-Coach Andreas Samson gab unumwunden zu: „Eine deutliche und verdiente Niederlage, die wir uns mit einem kuriosen Eigentor selbst eingeleitet haben. Im Anschluss waren wir immer einen Schritt zu spät.“

Kader DJK I: Klein, Wilhelmy, Dewald, Mürtz, Beißel, Meyer, Neumann, Olck, Kropf, Kök, Sachse; Suckow, Wolf, Raasch, Grünenwald, Strolla, Fahl

Nächstes Spiel: Samstag, 09.09.17 um 17:30 Uhr in Plaidt gegen die SG Nettetal, Kreisliga B Mayen.

 

Kreisliga D Mitte

DJK Plaidt II – SG Oberahrtal II 3:1 (2:0)

Im ersten Heimspiel der Kreisliga D Mitte, empfing die Adler-Zwote am Samstag die SG Oberahrtal II. Nach einem frühen Kopfballtor des Plaidter Innenverteidigers Jan Boos (2.) verflachte die zerfahrene Partie ein wenig. Kurz vor der Pause traf Christian Pfeiffer mit einem satten Schuss aus 18 Metern in den Winkel (38.) zum scheinbar beruhigenden 2:0.

Nach dem Anschlusstreffer durch Ben Krahe (64.), wackelten die Hausherren allerdings noch einmal bedenklich und konnten sich bei ihrem starken Torwart Mark Riebensahm bedanken, der mehrmals den Ausgleich verhinderte. DJK-Mittelfeldspieler Dave Alsbach traf per Kopf schließlich zum entscheidenden 3:1-Endstand (78.).

Kader DJK II: Riebensahm, Boos, Wolinski, Alsbach, Pfeiffer, Krobbach, Schuh, Braun, Blin, Buchmann, Daverkausen; Lamowski, Lombard, Moskopp

Nächstes Spiel: Mittwoch, 06.09.17 um 19:30 Uhr in Plaidt gegen SC Sinzig, Kreispokal C/D Runde 2.

 

Kreisliga D Süd

DJK Plaidt III – SG Löf III 5:1 (2:1)

Am Freitagabend siegte die Adler-Dritte, im ersten Saisonspiel der Kreisliga D Süd, mit 5:1 gegen die SG Löf III am Plaidter Pommerhof. Highlight des Spiels war zweifelsohne das 3:1 durch DJK-Urgestein Jens Schommer. Nach einem Eckball von Timo Engels traf Schommer per Kopf unhaltbar in die Maschen. Damit erzielte der langjährige Plaidter Schlussmann nach 340 Pflichtspielen seinen ersten Treffer für die DJK Plaidt, wohlgemerkt als Stürmer. Torfolge: 0:1 Maximilian Schäfer (2.), 1:1 Tobijas Thiele (5.), 2:1 Holger Krämer (25.), 3:1 Jens Schommer (47.), 4:1 Timo Engels (80.), 5:1 Thomas Lehmann (87.).

Kader DJK III: Suckow, Engels, Krämer, Zimmer, Thiele, Hauröder, Lehmann, Molas, Mat. Paffhausen, Weiler, Schumacher; Astor, Schommer.

Nächstes Spiel: Mittwoch, 06.09.17 um 19:30 Uhr in Ochtendung gegen SG Nettetal II, Kreisliga D Süd.