Ansprechpartner

DJK Wernerseck 1927 e.V. Plaidt
Abteilung Fußball
Holger Krämer
Krufter Str. 11a
56626 Andernach

Handy: 0175 6132945

E-Mail: djk.plaidt@web.de

 

Formulare

  • Anmeldeformular -Download-
    Dient zur Anmeldung bei der DJK Plaidt
  • Passantrag -Download-
    Dient zur Beantragung eines Spielerpasses bei dem Fußballverband Rheinland e. V.

 

Beiträge

  • Erwachsener
    6,00€ monatlich
  • Kinder und Jugendliche unter 18
    3,50€ monatlich
  • Familie bei 3 Mitglieder (Erwachsene)
    12,00€ monatlich

 

Welche Ansprüche kann ich als DJK-Mitglied stellen?
Als DJK Plaidt – Mitglied ist man berechtigt, beide Sportarten(Fußball, Badminton) zu betreiben. Man hat Anspruch auf einen Übungsleiter und ist während der Ausübungszeit über den Verein versichert. Außerdem ist man gern gesehener Gast auf diversen Veranstaltungen(Familienfest, Wanderungen).

 

Grundsätze beim Vereinswechsel von Amateuren

Vollständige Vereinswechselunterlagen

– Antrag auf Spielerlaubnis und
– bisheriger Spielerpass (mit Eintragungen) oder
– Nachweis der schriftlichen Abmeldung
(§ 16 Nr. 1.1 DFB SpO / § 13 FVR SpO)

Ein Amateur kann sowohl in der Wechselperiode I als auch in der Wechselperiode II einen Vereinswechsel vornehmen. Wechselperiode II jedoch nur mit Zustimmung. (§ 16 Nr. 2.3 DFB SpO / § 13 FVR SpO)

WECHSELPERIODEN !!!

Wechselperiode I : 01.07. – 31.08.
Wechselperiode II : 01.01. – 31.01.
(§ 16. Nr. 2 DFB SpO / § 13 FVR SpO)

 

Wechselperiode I : 01.07. – 31.08.

Abmeldung bis 30.06. und Eingang der vollständigen Vereinswechselunterlagen bis zum 31.08.

mit Zustimmung: ab Eingang vollst. Antrag
ohne Zustimmung: ab 01.11.

(§16 Nr. 3.1 DFB SpO / § 13 FVR SpO)

Zustimmung kann durch Zahlung einer Entschädigung nach § 16 Nr. 3.2.1 DFB SpO ersetzt werden. Nachträgliche Zustimmung kann nur bis zum 31.08. vorgelegt werden.

 

Wechselperiode II : 01.01. – 31.01.

Abmeldung zwischen 01.07. und 31.12. und Eingang des vollständigen Antrags bis zum 31.01.

mit Zustimmung: ab 01.01. bzw. Eingang vollst. Antrag
ohne Zustimmung: 6 Monate nach dem letzten Spiel

(§ 17 Nr. 2.7 DFB SpO)

Zustimmung kann nicht durch Zahlung einer Entschädigung nach § 16 Nr. 3.2 DFB SpO ersetzt werden. Nachträgliche Zustimmung kann nur bis zum 31.01. vorgelegt werden.

 

 

Wie melde ich mich um?

  • Schriftliche Abmeldung durch den Spieler „per Einschreiben“ (Einschreibebeleg aufbewahren)
    Entfällt, wenn man von seinem alten Verein den Spielerpass mit der Freigabe erhält
  • Anmeldung per Formular im neuen Verein
    Wichtig: Bankverbindung und Kontonummer
    Hierbei geht es nicht nur um die Beitragszahlung. Durch die Anmeldung ist der Spieler über den Verein entsprechend abgesichert:
    Gesundheitliche- oder unverschuldete Sachschäden während und nach dem Sport auf dem Sportgelände
  • Passantrag
    Hier erforderlich:
    Passbild und Einschreibebeleg der Abmeldung (oder Spielerpass mit Freigabe), sowie die Unterschrift des Spielers auf dem Antragsformular
  • Sie sind o.g. Unterlagen komplett, werden diese beim Verband eingereicht und der Wechel vollzogen