• Alter
  • PositionTor
  • Rückennummer1
1

Jens Schommer | Torwart | Nr. 1

 

Geburtsdatum: 02.12.1982

Geburtsort: Neuwied

Nationalität: Deutsch

Familienstand: Ledig

Größe (cm): 178

Gewicht (kg): 89

Adler seit: IMMER

Spiele/Tore: 313 / 0

Portrait – Jens Schommer:

Kaum ein Name steht für Vereinstreue so wie dieser: Jens Schommer! Der Ballfänger ist mit Abstand der dienstälteste DJK-Akteur der ersten Mannschaft. Sein Spielerpass ist auf den 01.09.1989 ausgestellt. Da war der kleine Jens gerade mal sechs Jahre alt. 26 Jahre später trägt er immer noch den Adler auf der Brust und das „mit Stolz“, wie er selber sagt. Nachdem er die komplette Jugendzeit bei der DJK bzw. JSG durchlaufen hat, stieg er im Jahre 2001 zu den Senioren auf. Zunächst musste er sich hinten anstellen, wie das früher halt so war. Urgestein Frank Körber räumte seinen Stammplatz im Kasten der Plaidter nicht kampflos. Doch Jens bewies Durchhaltevermögen und lernte vom Großmeister. So gelang ihm in der Spielzeit 2003/2004 (Kreisliga C Mayen) endlich der Durchbruch und er feierte am Saisonende seinen ersten Aufstieg mit der DJK Plaidt. Die folgenden Jahre waren sportlich gesehen nicht immer einfach für den Schlussmann, aber der Spaß am Fußball und an der Gemeinschaft gingen ihm trotz zweier Abstiege nie verloren. Da sind vor allem die Mannschaftstouren nach Wolfenbüttel (2005), Grefrath (2006) und natürlich nach Mallorca (2007), bei denen „die Wildsau“ sein ganzes Können am Glas zeigen durfte. Ab der Saison 2009/2010 ging es dann endlich auch wieder sportlich aufwärts. Die Spielzeit endete mit 18 DJK-Siegen, 5 Niederlagen und einem Unentschieden bei 95:38 Toren. Ein Jahr später, nämlich in der Spielzeit 2010/2011, gelang dem Torwart dann auch wieder eine Meisterschaft mit seinem Herzensverein und der damit einhergehende Aufstieg in die C-Klasse. Unvergessen sind seine sensationellen Paraden beim entscheidenden Spiel um die Meisterschaft gegen die TG Namedy auf dem Plaidter Hartplatz am 28.11.2010 – Endstand 1:0. Und es sollte noch besser kommen: Nur ein Jahr später (2012) durfte erneut eine Meisterschaft gefeiert werden, diesmal in der Kreisliga C Mayen. Dabei musste Jens in 24 Spielen nur 14-mal hinter sich greifen – Sensationell! Aktuell geht das DJK – Urgestein in seine 15.!!! Saison als Torwart der Plaidter Adler und in sein vierte B-Klassen-Spielzeit… to be continued! Neben dem sportlichen Engagement hält der Plaidter Junge auch neben dem Platz die Fahne hoch. So packt er bei jedem Turnier bzw. jeder DJK Veranstaltung kräftig mit an. Außerdem ist er seit vielen Jahren als Jugend-Torwarttrainer aktiv und bei Jugendmannschaftsausflügen als Betreuer mit im Boot. Nicht nur in den JSG-Mannschaften hat der Ballfänger deshalb schon „Kult-Status“ erreicht.Interview vom 26.02.2010:

11 Fragen an Jens Schommer



1) Hi Jens, was macht dein Zeh, willst du uns erzählen was da eigentlich genau passiert ist?

Hidiho, danke der Nachfrage, so weit ganz gut, kann schon wieder normal gehen und hoffe das ich am Sonntag evtl. wieder spielen kann. Wie es dazu kam, nun ja, ich habe vor knapp einer Woche meinem Vater und meinem Bruder bei der Arbeit geholfen und als ich den Vorschlaghammer (ca. 5 Kg schwer, gefühlte 20 Kg) abstellen wollte glitt er mir aus der Hand und landete auf meinem kleinen Zeh. Nachdem ich dann eine weile wie ein kleines Schulmädchen rum gehüpft bin und mein Bruder sich kaputt lachte, dachte ich mir schon das ich eine weile ausfallen würde. Aber Gott sei Dank ist das erste Saisonspiel in diesem Jahr ja verschoben worden.

2) Wie oft gehst du zum Friseur?

So nach anderthalb Monaten muss ich doch mal zum Friseur, sonst seh ich aus wie ein Hippie und die Haare stören dann einfach nur.

3) Bist du eher ein Nachtmensch oder Frühaufsteher?

Sagen wir es mal so, ich brauch nicht viel schlaf und dann wird die Nacht schon mal zum Tag aber es geht auch anders rum, nach einer durchzechten Nacht.

4) Welche Schlagzeile würdest du gerne nach dem letzte Saisonspiel über dich lesen?

„DJK-Keeper Schommer kanoniert den Abstoß direkt ins gegnerische Tor und die Mannschaft in die C-Klasse!!!“ Das wäre doch mal ein Weltklasse Titel, wie Sebi sagen würde. Aber ich würde mich auch über folgen Titel freuen „DJK Plaidt lachender Zweiter!“

5) Fastest Du auch?

Ich sag mal so, übertreiben werde ich es nicht aber so auf das ein und andere werde ich jetzt doch mal verzichten.

6) Was gefällt dir an Plaidt am Meisten?

„That’s my town“ mehr habe ich dazu nichts zu sagen.

7) Was ist zurzeit dein Lieblingssong?

Da sag ich nur „Dingelingeling“ Muhahahah.

8) In welchem Alter hast du angefangen Fußball zu spielen?

Auf meinem Pass steht irgendwas mit 1989, da war ich wohl schon in der E-Jugend. Ich habe allerdings schon mit 5 Jahren angefangen zu spielen und dass immer bei der DJK Plaidt wohlgemerkt!

9) Welches Trikot findest du schöner auswärts oder heim?

Ganz klar das blau-weiße Heimtrikot. Aber am besten gefällt mir mein Torwarttrikot vom alten Trikotsatz.

10) Wie Kommst du mit den Trainern Volker Werling und Ingo Busch zu recht?

Wer soll das sein? Ach so, du meinst Wusel und Schleifer. 😉 Also ich persönlich komme mit den Zwei sehr gut klar und finde das ist ein gutes Zusammenspiel der Beiden. So ähnlich wie guter Bulle – böser Bulle. Besser könnte es uns nicht treffen auch wenn manchmal nicht alles rund läuft.

11) FIFA oder PES? 

PES find ich einen kleinen tick besser als FIFA. Aber auch EA Sports hat seine Vorteile.

-DJK Plaidt