• Alter
  • PositionAbwehr
  • Rückennummer12
12

Leon Kreienbaum | Mittelfeld | Nr. 12

 

Geburtsdatum: 23.02.1996

Geburtsort: Andernach

Nationalität: deutsch

Größe (cm): 175

Gewicht (kg): 60

Adler seit: 28.01.2014

Spiele/Tore: 3 / 0

 

 

Portrait:

Leon Kreienbaum gehört zu der jungen Garde der Plaidter Adler. Der 20-jährige Miesenheimer wechselte im Sommer von den A-Junioren der JSG Pellenz zur ersten DJK Fußballmannschaft.

Seine Fußballkariere startete Leon in seinem Heimatort Miesenheim. Anschließend folgten die Stationen FC Plaidt, SG Andernach und JSG Weißenthurm. Im Frühjahr 2014 schloss er sich dann der DJK Plaidt an und spielte fortan, bis zu seinem Wechsel in den Seniorenbereich, bei der A-Jugend der JSG Pellenz. Sein Trainer damals wie heute: Andreas Samson.

Leider verletzte sich der Defensivakteur im vergangenen Sommer schwer (Bänderriss Fuß) und fiel daraufhin bis zur Winterpause aus. Im neuen Jahr 2016 war er wieder fit und absolvierte die komplette Vorbereitung auf die Rückrunde. So kam er am 20.02.2016 zu seinem ersten Pflichtspiel-Einsatz für die Plaidter Adler, bei dem er gegen die SG Kempenich auch direkt durchspielen durfte.

Der Abiturient macht zurzeit seinen Bachelor in Medizintechnik (Uni Remagen) und befindet sich im dritten Semester. Nebenher jobbt er noch im Parkhotel in Andernach. Ansonsten verbringt er seine Freizeit gerne mit Freunden, egal ob irgendwo was gefeiert oder einfach nur gegrillt wird. Seine Ziele bei den Plaidter Adlern beschreibt Leon wie folgt: „Ich würde mich selbst gerne verbessern um noch mehr Spielzeit bei der ersten Mannschaft zu erhalten und um generell mit der DJK als Team besser zu werden. Mein Traum wäre es irgendwann mal mit dieser Mannschaft aufzusteigen.“

-DJK Plaidt