• Alter
  • PositionSturm
  • Rückennummer19
19

 

Martin Paffhausen | Sturm | Nr. 19

 

Geburtsdatum: 03.05.1993

Geburtsort: Andernach

Nationalität: deutsch

Größe (cm): 184

Gewicht (kg): 81

Adler seit: 16.12.2011

Spiele/Tore: 70 / 16

 

Portrait:

Martin ist der jüngste der drei Paffhausen-Brüder. Der älteste, Michael, hat lange Zeit für die erste Mannschaft gespielt, bis es ihn beruflich nach Baden-Württemberg verschlug. Der mittlere, Matthias, spielt für die Adler-Reserve. Martin, der fußballerisch am höchsten veranlagte Paffhausen, spielt nun schon seine sechste Saison für die Plaidter Adler. Genau wie seine Freunde Kevin Neumann, Tim Büchel und Florian Rollmann, wechselte Martin von der Jugendabteilung des SCC Saffig zurück zur Plaidter DJK.

Der bullige Angreifer hat in seinen 70 Pflichtspieleinsätzen 16 Treffer erzielt. Diese Quote könnte nach viel höher sein, wenn Paffi vor dem Tor etwas mehr Ruhe ausstrahlen würde. Doch dies entspricht nicht seinem Naturell. Seine große Stärke ist die Schnelligkeit, egal ob mit oder ohne Ball am Fuß. Sobald er Tempo aufnimmt, ist er von den gegnerischen Verteidigern nur noch schwer zu stoppen.

Sein Coach Andi Samson baut auf ihn und seine Fitness: „Paffi hat in der vergangen Spielzeit gezeigt wie wertvoll er für unser Team ist. Auch in der noch jungen Saison bestätigt er dies weiterhin mit guten Leistungen. Vor dem Tor mal Welt- und mal Kreisklasse. Dennoch baue ich zu 100% auf Martin, denn ich messe keinen meiner Spieler anhand der geschossenen Tore. Viel mehr ist sein vorbildlicher und unermüdlicher Einsatz auf dem Platz ein unglaublicher Pluspunkt für unser Spiel. Wenn er weiterhin auf seinen Trainer hört, kann er sich zu einem noch stärkeren Spieler entwickeln. Es ist schön zu sehen, dass so junge Spieler wie Martin bereits versuchen Verantwortung zu übernehmen und so weiterhin unseren Verein positiv zu repräsentieren.“

 

-DJK Plaidt