Rückblick Weihnachtsfeier 2018

Rückblick Weihnachtsfeier 2018

Tolle Weihnachtsfeier der DJK Senioren Fußballer

Am vergangenen Samstag trafen sich die Seniorenfußballer der DJK Plaidt zur alljährlichen Weihnachtsfeier. Dazu waren auch die Sponsoren des Vereins eingeladen. Leider gab es ein paar kurzfristige Absagen. Dennoch fanden sich 82 Teilnehmer in der Halle Dünchem zu Andernach ein um einen geselligen Abend zu verbringen. Hinzu kommt noch das Thekenteam, welches mal wieder einen überragenden Job machte.

Da die Weihnachtsfeier erstmalig nicht in Plaidt stattfand, hatten die Verantwortlichen einen Bustransfer ab dem Plaidter Dorfplatz organisiert. Gut die Hälfte der Gäste nutzte diesen Service um nach Andernach zu kommen. Nach einem kurzen Sektempfang verteilten sich die Teilnehmer an die wunderschön dekorierten Tische. An dieser Stelle auch nochmal ein herzliches Dankeschön an das Blumenhaus Ohlig, welches die Deko vorbereitete. Es folgten die Ansprachen von Abteilungsleiter Holger Krämer, Trainer und Orga-Chef Andreas Samson sowie dem 1. Vorsitzenden der DJK Plaidt, Denis Astor. Danach hatten die Neuzugänge ihren großen Auftritt und durften Gedichte und Gesangseinlagen darbieten. Dabei stach vor allem Steffen Brenner-Müller heraus, welcher die Hymne eines Bundesliga-Vereins auf die DJK umgedichtet hat. Es wurde wie immer viel gelacht.

Anschließend folgte der erste Teil des Jahresrückblickes in einer Videopräsentation. Emotionaler Höhepunkt war das Gedenken an Ingo Busch, welcher leider im Mai 2018 verstorben ist. Danach folgte das Buffet, welches mal wieder hervorragend vom Kichererbse Event Catering aus Polch zubereitet wurde. Gegen 21 Uhr traf dann der Nikolaus ein und richtete einige Worte an die Spieler. Nachdem der DJK-Damenchor ein Liedchen zum Besten gab, folgte ein weiteres Highlight des Abends, mit dem vorher sicherlich niemand gerechnet hat. DJK Co-Trainer Max Urmersbach ließ ein portables Klavier hereintragen und nahm daran Platz. Er hatte einige Lieder auf die DJK umgedichtet und trug diese vor. Die Stimmung war auf dem Höhepunkt. Zum Abschluss des offiziellen Teils folgte dann der zweite Part des Jahresrückblickes in Bildern und Videos. Dabei sorgten u.a. die Video-Grüße von Freunden der DJK Plaidt (u.a. Gerd Schmitt, Alois Rörig und Piet Ahrens) für viele strahlende Gesichter. Aber auch die obligatorischen Outtakes ließen kein Auge trocken. Gegen 23 Uhr war dann der offizielle Teil beendet und die Teilnehmer verbrachten noch ein paar schöne Stunden bei Musik und Tanz. Die letzten Spieler verließen erst gegen 4 Uhr am Morgen die Lokalität.

Rückblickend betrachtet war diese Weihnachtsfeier ein absolutes Highlight im DJK-Jahr 2018 und wird daher auch im kommenden Jahr wieder an selber Ort und Stelle stattfinden (Termin vormerken: 14.12.2019).

Der Vorstand der DJK Plaidt Fußballabteilung wünscht allen Spielern, deren Frauen sowie Fans und Sponsoren ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute, viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr 2019.