Zwei Brüderpaare verstärken die Adler

Zwei Brüderpaare verstärken die Adler

 

Das gab es wohl auch noch nicht allzu oft in der langen DJK-Geschichte. Gleich zwei Brüderpaare haben sich im Sommer den Plaidter Adlern angeschlossen. Es handelt sich um Moritz und Max Durben sowie Timo und Mike Busch. Während die drei Erstgenannten zuletzt für die SG 99 Andernach aktiv waren, wurde Mike Busch kurzfristig vom SV Untermosel zurück zur DJK gelotst. Ausschlaggebend dafür war neben dem Engagement seines Bruders Timo, sicherlich auch die jahrelange Bande zwischen seinem Vater Ingo und den Plaidter Verantwortlichen. Mike spielte bereits in der Saison 2007/2008 sowie von 2009 bis 2013 für die Adler. In 60 Partien gelangen ihm 18 Tore. Genau wie sein Bruder Timo ist er allerdings auf der Torwartposition spezialisiert. Die Durben-Brüder wurden in der Jugend der SG Andernach hervorragend ausgebildet. Beide passen perfekt in das Anforderungsprofil der DJK, handelt es sich doch um Plaidter Jungs mit großem Entwicklungspotenzial.

Doch damit nicht genug. Mit Izzet Akin (FC Spfr. Miesenheim), Niklas Roß (Tus Kettig) und Lucas Saftig (DJK Kruft/Kretz) konnten drei weitere vielversprechende Neuzugänge hinzugewonnen werden. Komplettiert wird der Kader der ersten Fußballmannschaft von Andreas Lombard (DJK Plaidt II) und Dennis Schander (reaktiviert).

Das Trainerteam besteht weiterhin aus Chefcoach Andreas Samson den beiden Co-Trainern Max Urmersbach und Johannes Olck, sowie Torwart-Trainer Rainer Schambach. Samson sagt: „Wir arbeiten stetig an unserem Kader und ich denke das wir uns abermals in der Qualität und Quantität verstärkt haben. Mit den getätigten Transfers müssen wir uns sicherlich nicht verstecken. Gerade bei den jungen Spielern sollte man jedoch Geduld haben und Ihnen die nötige Eingewöhnungszeit geben.“

 

Fünf auf einen Streich: Max Durben, Mike Busch, Lucas Saftig, Timo Busch und Niklas Roß (von links)

 

Hier nochmal alle Zu- und Abgänge auf einen Blick sowie der aktuelle Kader der ersten DJK Plaidt Fußballmannschaft:

Zugänge (in Klammern alter Verein):

Izzet Akin (FC Spfr. Miesenheim), Mike Busch (SV Untermosel), Timo Busch, Max Durben, Moritz Durben (alle SG99 Andernach), Andreas Lombard (DJK Plaidt II), Niklas Roß (Tus Kettig), Lucas Saftig (DJK Kruft/Kretz), Dennis Schander (reaktiviert)

Abgänge (in Klammern neuer Verein):

Marcel Kropf, Jens Schommer (beide DJK Plaidt AH), Philipp Grünenwald, Tobijas Thiele, Jannik Blin (alle DJK Plaidt II), Kevin Neumann (Auszeit), Oliver Beißel (Stand-by)

Tor:

Mike Busch, Timo Busch, Dominik Klein, Mark Riebensahm

Abwehr:

Izzet Akin, Steffen Brenner-M., Tim Büchel, Christian Dewald, Moritz Durben, Tobias Fahl, Dominic Kohnz, Andreas Lombard, Lars Mattesen, Niklas Roß

Mittelfeld:

Alen Bajrami, Max Durben, Tom Engels, Peter Sachse, Lucas Saftig, Dennis Schander, Simon Schmitt, Jannik Schröder

Angriff:

Dominik Mürtz, Norman Olck, Martin Paffhausen, Philipp Wolf

 

 

Der Sommerfahrplan der DJK Plaidt I (Kreisliga B Mayen)

 

Testspiele: Fr. 12. Juli gegen SV Alzheim (19:30h in Alzheim), 21. Juli gegen Grafschafter SG (14:00h in Vettelhoven), Fr. 02. August gegen TSV Emmelshausen II (19:30h in Emmelshausen)

Blitz-Turnier in Plaidt: Fr., 26. Juli und Sa., 27. Juli gegen SG Mendig II, SG 99 Andernach II und SG Eich/Nickenich/Kell I.

Offizielles Mannschaftsfoto: Sa., 27. Juli um 13:45h

Kreispokal: 1. Runde am 10./11. August

Kreisliga-Auftakt: 1. Spieltag am 17./18. August