Bericht: Kreisliga 11. Spieltag

Bericht: Kreisliga 11. Spieltag

 

Kreisliga C Mayen – 11. Spieltag:

Wichtiger Auswärtssieg in Löf

SG Mosel Löf II vs. DJK Plaidt II 1:4 (0:3)

Während das Derby zwischen der DJK Kruft/Kretz und der DJK Plaidt I ins neue Jahr verlegt wurde, stand für die DJK Plaidt II ein richtungsweisendes Spiel in der Kreisliga C Mayen auf dem Spielplan. Es ging zur SG Mosel Löf II, Tabellennachbar der Adler-Zwoten und direkter Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt. Dementsprechend motiviert gingen die Plaidter zu Werke und erspielten sich schon im ersten Durchgang ein optisches Übergewicht. Zehn starke Minuten vor der Halbzeit brachten die Gäste dann auf die Siegerstraße. Michael Buchmann (36.), Ricardo Strolla (41.) und Co-Kapitän Fabian Wolinski (44.) sorgten für eine beruhigende 0:3-Pausenführung.

Kurz nach dem Seitenwechsel war der Arbeitstag für Strolla auch schon beendet. Der Torschütze zum zwischenzeitlichen 0:2 musste nach einer vertretbaren gelbroten Karte den Kunstrasenplatz in Löf frühzeitig verlassen (54.). Das erwartete Aufbäumen der Heimelf gegen die drohende Niederlage blieb indes aus. Den Anschlusstreffer durch Löfs Tobias Kranz (65.) konterte der eingewechselte Yannic Daverkausen (77.) mit dem 1:4-Endstand. Nach einer Durststrecke von acht Spielen ohne Sieg durften die Plaidter endlich wieder einmal drei Punkte bejubeln.

DJK-Trainer Sebastian Seemann war erleichtert: “Wir haben endlich nochmal mit Spaß Fußball gespielt, den Ball gut laufen gelassen und deshalb verdient gewonnen.“

Kader DJK Plaidt II: Schommer, Alsbach, Strolla, Mürtz (89. Krobbach), Angemeer, Wolinski, Durben, Grünenwald (65. Daverkausen), Schuh, Buchmann (78. Lehmann), Sachse; Schmitz, Neumann, Wichowski, Riebensahm

 

Vorschau aufs kommende „DJK-Heimspiel-Wochenende“:

Am Freitagabend (01.11.) um 20 Uhr empfängt die DJK Plaidt II die SG Weiler/Boos/Nachtsheim, welche in der Kreisliga C Mayen aktuell auf dem achten Tabellenplatz rangiert. Einen Tag später, am Samstag (02.11.) um 17:30 Uhr, ist die SG Kirchwald/Langenfeld zu Gast am Plaidter Pommerhof und trifft auf die DJK Plaidt I. Nach einem mäßigen Saisonstart in der Kreisliga B Mayen, ließ die Elf um Trainer Achim Wingender am letzten Spieltag mit einem 2:1-Heimsieg gegen die SG Niederzissen/Wehr aufhorchen. Die Samson-Elf möchte allerdings auch das siebte Heimspiel in Folge gewinnen und damit weiter an Ligaprimus SG Maifeld dranbleiben.