Vorschau: Kreisliga 15. Spieltag

Vorschau: Kreisliga 15. Spieltag

 

Kreisliga C Mayen – 15. Spieltag:

DJK Plaidt II vs. SG Herresbach II

Freitag, 22.11.2019 um 20:00 Uhr, Kunstrasen Plaidt

„Verlieren verboten“, so lautet das Motto beim Kräftemessen der Kellerkinder am Freitagabend auf dem Kunstrasenplatz am Plaidter Pommerhof. Die Adler-Zwote empfängt den Tabellennachbarn SG Herresbach II. Während die Gäste mit einem Sieg punktetechnisch mit der Heimelf gleichziehen könnten, wird die Elf um Trainer Sebastian Seemann alles daransetzten, den Abstand mindestens gleichbleibend zu halten.

Seemann plagen derweil ganz andere Sorgen: „Ich hoffe das wir 11 gesunde Akteure zusammenbekommen.“ Die Personaldecke ist zurzeit extrem dünn und das bei einem nominellen Kader von 31 Spielern (aus Tempo Tore Titeljagd). Daher wurde bereits die Partie der Vorwoche, mit freundlichem Entgegenkommen der SG Eich II, auf das nächste Jahr verlegt. „Wenn sich unsere verletzten und kranken Spieler zurückmelden, wird es ein Duell auf Augenhöhe“, so Seemann weiter.

Momentan besetzt die DJK Plaidt II den ersten Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front drückt der Schuh, sodass nur 17 erzielte Treffer auf das Konto der Heimelf gehen. Nach einem zwischenzeitlichen Hoch im Oktober, konnte nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen werden. Bei der SG Herresbach II besteht die Problematik weniger im Angriff, sondern vielmehr in der Defensive. Vier Spiele gingen in dieser Saison mit acht oder mehr Gegentoren verloren. Insgesamt musste die Retterath-Elf schon 74-mal den Ball aus dem eigenen Netz fischen.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher gerade mal zwei Siege ein. Wie Seemann es bereits feststellte, dürften die Fans am Freitagabend eine Partie auf Augenhöhe erwarten, bei der sich die beiden Mannschaften die gleichen Siegchancen ausrechnen. Schiedsrichter Cem Mete wird die Partie um 20:00 Uhr anpfeifen.