Rückblick: DJK Weihnachtsfeier 2019

Rückblick: DJK Weihnachtsfeier 2019

 

Spektakuläre Weihnachtsgala der DJK Plaidt Fußballabteilung

 

Müsste man den vergangenen Samstagabend in einem Wort zusammenfassen, würde „Legendär“ wahrscheinlich am besten passen. Die diesjährige Weihnachtsgala hat noch einmal alles übertroffen, was sich die Teilnehmer im Vorfeld ausgemalt hatten. Ausschließlich positive Rückmeldungen wurde den Verantwortlichen zugetragen. Die tage- und teilweise wochenlangen Vorbereitungen haben sich dementsprechend ausgezahlt.

Bereits am Freitagmorgen fiel der Startschuss zu den umfangreichen Aufbauarbeiten. Bestuhlung, Thekenbereich inkl. Pavillon, Technik, Deko … alles lief Hand in Hand und zahlreiche Helfer verwandelten die große Hummerichhalle in einen gemütlichen Winter-/Weihnachtstraum. Die Bilder sprechen für sich.

Am Samstagnachmittag ging es dann los mit dem Besuch des Nikolaus für unseren Adler-Nachwuchs. Um 17 Uhr wurden dann die rund 160 elegant gekleideten Gäste mit einem Sektempfang im Foyer der Halle begrüßt und gegen 18 Uhr öffneten sich schließlich die Türen zum Festsaal. Nachdem alle Gäste ihre reservierten Plätze eingenommen hatten, folgte zur Einstimmung ein Intro-Video bei dem nochmals auf die letzten 10 Jahren seit 2009 mit Bilder und Videosequenzen zurückgeblickt wurde. Anschließend eröffneten das Moderationsteam um Max Urmersbach, René Schmitt und Steffen Brenner-Müller mit einem eigens komponierten DJK-Song die große Weihnachtsgala. Um es vorweg zu nehmen, die drei „Entertainer“ führten hervorragend durch das stramme Programm. Nach den Reden des ersten Vereinsvorsitzenden Denis Astor, Fußball-Abteilungsleiter Holger Krämer, Hauptgeschäftsführer Christian Kwiotek und dem Trainer der ersten Fußballmannschaft Andreas Samson, folgte der erste Teil des Video-Jahresrückblick 2019.

Anschließend durften sich die Gäste dann am reichhaltigen Buffet bedienen, bevor die beiden Moderatoren René und Steffen mit einer amerikanischen Versteigerung ein DJK-Trikot (Gewinner Marco Braun) sowie insgesamt 4 Tickets für das letzte Bundesliga-Heimspiel von Borussia Dortmund (Michael Buchmann und Andreas Hermann) versteigerten. Es folgten die Vorträge der „Neuzugänge“, besonders erwähnenswert dabei war der Auftritt der Durben-Brüder. Mit ihrer ganz eigenen Version von „im Wagen vor mir“, hatten die Jungs die Lacher auf ihrer Seite. Ein Highlight folgte auf das nächste. Zuerst fasste Max Urmersbach mit seinen eigens umgeschriebenen Songs das zurückliegende DJK-Jahr zusammen und erntete dafür tosenden Applaus. Kurz darauf trat „Santa Claus“ im blauen DJK-Gewand auf die Bühne und begeisterte das Publikum mit seinen Geschichten.

Nach einer kurzen Pause folgte dann zum Abschluss der Veranstaltung der zweite Teil des Video-Jahresrückblick mit den obligatorischen „Outtakes“ welche kein Auge trocken ließen. Die letzte Szene des Films bedeutet gleichzeitig der Startschuss zur „After Christmas Party“. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert, gesungen, getanzt und gelacht.

Nicht unerwähnt sollte an dieser Stelle der Einsatz unseres Thekenteams bleiben. Die erste Damenmannschaft des TV Kruft, rund um ihren Coach Viktor Wagner, hat an diesem Abend ganze Arbeit geleistet und knapp 500 Liter Bier an die Gäste ausgeschänkt. Ebenso reibungslos lief der Abbau am nächsten Tag, bei dem wieder einmal über 20 Helfer zur Stelle waren. Wir bedanken uns nochmals bei allen Helfern, Teilnehmern und Sponsoren für eine spektakuläre Weihnachtsfeier und haben eine Wiederholung für den 19.12.2020 bereits eingeplant.

Der Vorstand der DJK Plaidt Fußballabteilung wünscht allen Spielern, deren Frauen sowie Fans und Sponsoren ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute, viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr 2020.