Plaidter Adler beim Pellenz Super Cup

Plaidter Adler beim Pellenz Super Cup

DJK Wernerseck Plaidt – Fußball Senioren

Aus in der Vorrunde beim Jubiläumsturnier des FC Plaidt

Junge Alder kommen zu spät auf Touren

Die erste Fußballmannschaft der DJK Plaidt war am vergangenen Samstag zu Gast beim Pellenz Super Cup. Ausrichter FC Alemannia Plaidt hatte zum 100-jährigen Vereinsjubiläum extra ein Kunstrasenfeld mit Bande in der IGS Turnhalle zu Plaidt aufgebaut. Die Spieler waren angetan von dem Geläuf und boten ansehnlichen Hallenfußball.

In der Gruppe B trafen die Plaidter Adler auf die Teams der SG Andernach II, DJK Kruft/Kretz und SV Untermosel II. Dabei kamen die Jungs um Coach Andi Samson gut ins Turnier und führten schnell im ersten Spiel gegen Andernach II mit 2:0. Danach ließen sich die Plaidter jedoch überrumpeln und die SG-Zwote siegte verdient mit 2:5. Ähnlich erfolglos verlief auch die zweite Begegnung gegen JSG-Partner Kruft/Kretz. Trotz eines zwischenzeitlichen 1:1-Unentschieden, ging die Partie deutlich mit 1:5 verloren. Lediglich im letzten Gruppenspiel gegen Untermosel II zeigten die jungen Adler (Altersdurchschnitt 22 Jahre), was sie draufhaben. So konnte die Begegnung deutlich mit 6:0 gewonnen werden. Aufgrund der vorangegangenen Niederlagen reichte es jedoch nicht mehr fürs Halbfinale. Dort schieden dann auch die beiden qualifizierten Teams der Gruppe B aus und am Ende siegte die SG Maifeld im Finale gegen die Spfr. Miesenheim.

 

 

Damit ist die Hallensaison für die Plaidter Adler bereits beendet. Am 20.01.2020 bitten die Coaches ihre Teams zum Auftakt der Wintervorbereitung auf den Sportplatz. Die Adler-Erste testet gegen die SG Eich II (09.02.), TG Namedy (14.02.), TuS Kottenheim (19.02.) und TSV Emmelshausen II (29.02.). Pflichtspielauftakt ist dann am 07. März 2020 mit dem Nachholspiel gegen die DJK Kruft/Kretz. Die Zwote um Coach Sebi Seemann hat Freundschaftsspiele ausgemacht gegen SSV Urmitz/Bahnhof (01.02.), SG Mülheim-Kärlich III (08.02.), DJK Kruft/Kretz II (15.02.) und SV Kripp II (18.02.). Weiter geht die Saison mit der Partie bei der SG Ettringen II am 29. Februar 2020.