UPDATE: Adler in Vorbereitung gestartet

UPDATE: Adler in Vorbereitung gestartet

 

 Update: 21.01.2020: DJK “Wernerseck” Plaidt – Fußball 1. Mannschaft

 

Mürtz, Fahl, Sachse und Co sind zurück auf dem Platz

 

Impressionen vom Trainingsauftakt. Fotos: Krämer

Und schon ist die fußballfreie Zeit wieder vorbei. Nach einer kurzen, dafür aber erfolgreichen Hallenrunde (Sieg beim Verbandsgemeinde Hallenturnier – wir berichteten), ist die erste Mannschaft der DJK Plaidt am Montag in die Vorbereitung auf die verbleibenden 11 Spiele in der Kreisliga B Mayen gestartet. Ab sofort heißt es also wieder: Auf Wiedersehen Lotterleben, willkommen Fußball-Alltag.

Das Trainerteam der Adler-Ersten um Andi Samson hat für die siebenwöchige Vorbereitung, bis zum Meisterschaftsauftakt am 07.03.2020 gegen die DJK Kruft/Kretz, insgesamt fünf Testspiele ausgemacht. Dabei geht es gegen die SG Puderbach II (Kreisliga B Westerwald), SG Eich II, TG Namedy (beide Kreisliga C Mayen) sowie TuS Kottenheim und SV Dernau (beide Kreisliga A Rhein Ahr).

Als fixe Neuzugänge haben Dennis Niederprüm (FC Plaidt) und Moritz Durben (zuletzt SG Andernach) beim Auftakt ihr Debüt gegeben. Niederprüm gehörte bis zur Winterpause mit 10 Saisontoren zu den Top-Torjägern der Fußball-Bezirksliga Mitte. Der erst 18-jährige Durben fehlte verletzungsbedingt die komplette Hinrunde. In der Halle hat er sein potenziell allerdings schon angedeutet und zahlreiche Treffer erzielt.

Adler-Coach Samson sagte nach der ersten Freiluft-Einheit im Jahre 2020: „Es war für den Anfang sehr gut. Der eine oder andere hat es sich über die Feiertage sicherlich gut gehen lassen und muss dementsprechend etwas mehr tun. Für den Auftakt lief der Ball gestern jedoch phasenweise sehr ordentlich. Trotz noch zahlreicher kranken und verletzten Spielern bin ich mit 17 Teilnehmern durchaus zufrieden.“