Vereinsheim der DJK Plaidt

Vereinsheim der DJK Plaidt

 

UPDATE: 30.07.2021

ROHBAU INNERHALB WENIGER TAGE FERTIG

Am Freitag, den 23.07.2021 war es endlich so weit. Die Firma Holzbau Weber rückte bereits am Vorabend an um die LKW`s mit den Fertigwänden des Vereinsheims sowie der Dachkonstruktion. Am Freitagmorgen ging es dann ganz schnell und innerhalb von wenigen Stunden standen bereits die vier Wände. Im laufe das Tages wurden dann die schweren Dachbalken angebracht und das Dach mit OSB Platten versiegelt. Am Montag folgten dann die finalen Dachdeckerarbeiten (inkl. Regenrinne, etc.) sowie die Abdichtung rund um die Verbindung zwischen Bodenplatte und Holzständerwerk. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

“Nach über einjähriger Planung hat man nun endlich ein konkretes Bild vor Augen und kann sich vorstellen, wie das Vereinsheim in der finalen Fassung aussehen wird. Als ich das erste mal das Gebäude betreten habe, war ich überrascht ob der Größe des Raums. Wir freuen uns sehr über den Baufortschritt und die gute Zusammenarbeit mit der Firma Holzbau Weber und ich möchte mich an dieser Stelle nochmal ganz besonders bei Geschäftsführer Sascha Weber für die Unterstützung bedanken”, sagt Fußball-Abteilungsleiter Holger Krämer.

 

 

Spenden fürs Vereinsheim sind noch bis Samstag, 31.07.2021, möglich und helfen uns bei der Realisierung des Projektes.

JETZT das Projekt als “Fan” oder “Unterstützer” supporten unter folgendem Link an:

https://vrbrm.viele-schaffen-mehr.de/vereinsheim-djk-plaidt

 

 

 

UPDATE: 28.06.2021

BODENPLATTE FÜRS VEREINSHEIM

 

Der frühe Vogel….. Am Samstagmorgen (26.06.2021) um 6:30 Uhr rollten die ersten Betonmischer an und über eine 25-Meter-Lange Pumpe wurde die Bodenplatte mit Beton verfüllt.

Damit sind die Voraussetzungen so gut wie abgeschlossen und sobald die Bodenplatte ausgehärtet ist, kann das Holz-Ständerwerk des neuen Vereinsheim aufgestellt werden.

Wir liegen also voll im Zeitplan, was vor allem den freiwilligen Helfern zu verdanken ist. VIELEN DANK!

 

 

Update 19.06.2021

 

 

UPDATE: 08.06.2021

 

Es geht los… Vorbereitungen für die Bodenplatte laufen an!

 

Die DJK “Wernerseck” Plaidt hat die Zwangspause während der Corona-Pandemie genutzt und gemeinsam mit Vertretern des FC Plaidt sowie der Ortsgemeinde den Bau von zwei Vereinsheimen und einem Unterstand am Sportplatz Pommerhof geplant. Diese drei Gebäudeteile sollen angrenzend an das bestehende Umkleidegebäude errichtet werden und ein optisch ansprechendes Gesamtbild ergeben.

Das Vereinsheim soll den neuen Mittelpunkt des gesamten Vereins darstellen. Es wird an Spieltagen der Fußballmannschaften durch die Zuschauer genutzt, ebenso wie bei diversen Vereinsveranstaltungen. Nachdem in den vergangenen sechs Monaten alle rechtlichen Genehmigungen eingeholt wurden, beginnen nun die Arbeiten an der Bodenplatte. Nach Wunsch des Abteilungsvorstandes, könnte schon zu Beginn der neuen Saison im August/September das Vereinsheim eröffnet werden.

Da die Umsetzung komplett durch den Verein finanziert wird, hat sich die DJK Plaidt für das Crowdfunding-System „Viele schaffen MEHR“ der VR Bank Rhein-Mosel eG beworben. Mittlerweile sind knapp zweidrittel der anvisierten 7.500,00 Euro an Spenden eingegangen. Bei dieser Spendenaktion wird jede Unterstützung bis zu 50,00 Euro durch die VR Bank verdoppelt. Bis zum 31.07.2021 läuft die Aktion noch.

Die DJK Plaidt freut sich über jede weitere Spende.

 

„Viele schaffen MEHR“ der VR Bank Rhein-Mosel eG

UPDATE: 21.05.2021

 

Liebe Fans und Freunde der Plaidter Adler,

die DJK “Wernerseck” Plaidt plant den Bau eines Vereinsheimes am Sportplatz Pommerhof in Plaidt. Das Vereinsheim soll den neuen Mittelpunkt des gesamten Vereins darstellen. Es wird an Spieltagen der Fußballmannschaften durch die Zuschauer genutzt, ebenso wie bei diversen Vereinsveranstaltungen. Das Holzbauständerwerk des Gebäudes wird durch eine Fachfirma aufgestellt. Die Vorarbeiten sowie der Ausbau des Gebäudes werden in Eigenleistung geschehen.

Um finanzielle Mittel für den Innenausbau des Vereinsheim zu gewinnen, hat sich die DJK Plaidt für das Crowdfunding-System „Viele schaffen MEHR“ der VR Bank Rhein-Mosel eG beworben.

Die Startphase konnte mittlerweile erfolgreich abgeschlossen werden und es haben sich mehr als 75 Fans angemeldet.

Nun beginnt die zweite ganz entscheidende „Finanzierungsphase“. Dabei geht es darum, bis zum 31.07.2021 unser selbst gesetztes Ziel von insgesamt 7.500,- Euro an Spenden zu sammeln. Nur wenn dieser Betrag erreicht wird, kommt es auch zur tatsächlichen Auszahlung des Gesamtbetrages.

Es sind schon über 3.000 Euro der benötigten 7.500 Euro zusammengekommen. Bis zum 31.07.2021 läuft die Aktion noch. Nach unserem Bauplan soll an diesem Termin bereits der Rohbau stehen. Über den Baufortschritt werden alle Unterstützer ständig auf dem Laufenden gehalten.

Ein Beispiel dazu: Ich Spende 50,00 Euro und der Betrag wird in gleicher Höhe von der VR-Bank bezuschusst. Damit Beträgt die Spendensumme also 100,00 Euro. Jemand spendet 200,00 Euro, dann legt die Bank trotzdem nur 50,00 Euro drauf. Insgesamt also 250,00 Euro. Der Gesamtbetrag, also die 7.500 Euro, ist die Summe aus Spenden und Zuschuss der VR Bank. Im besten Fall erhalten wir also 75 Spenden in Höhe von 50,00 Euro (3.750,00 Euro) und die VR-Bank würde denselben Betrag oben drauflegen.

Crowdfunding auf dieser Plattform funktioniert nach dem Alles-Oder-Nichts-Prinzip. Der Projektinitiator bekommt Ihren Unterstützungsbetrag erst bei Finanzierungserfolg ausgezahlt. Bis dahin wird Ihre Unterstützung auf einem Treuhandkonto der VR Bank Rhein-Mosel eG verwaltet.

 

JETZT das Projekt als “Fan” oder “Unterstützer” supporten unter folgendem Link an:

 

https://vrbrm.viele-schaffen-mehr.de/vereinsheim-djk-plaidt

 

Als Fan des Projektes bekommst du:

  • Neue Updates zum Projekt
  • Nachricht zum Start in die Finanzierungsphase

Du verpflichtest dich als Fan nicht zur finanziellen Unterstützung. Die Teilnahme bei “Viele schaffen mehr” ist kostenfrei.

 

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um den Bau eines Vereinsheimes am Sportplatz Pommerhof in Plaidt.

 

 

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Hauptziel ist die Schaffung eines zentralen Treffpunktes für den gesamten Verein. Es bietet zudem eine Aufenthaltsmöglichkeit für alle Fußballmannschaften der DJK Plaidt. Weiterhin dient das Vereinsheim der Bewirtung der Zuschauer während den Spieltagen der Fußballmannschaften. Die Zielgruppen sind somit die Vereinsmitglieder sowie Zuschauer und Fans.

 

 

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch die Unterstützung des Projektes werden die Attraktivität sowie die Gestaltungsmöglichkeiten des Vereins gesteigert. Das Projekt ist ein Bestandteil zum zukünftigen Fortbestehens des Vereins. Es fördert in besonderem Maße das Vereinsleben.

 

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird das Geld für den Innenausbau des Gebäudes eingesetzt werden. Bei Überschreitung des Finanzierungszieles werden die zusätzlichen Gelder in die Ausstattung des Gebäudes investiert.

 

 

Wer steht hinter dem Projekt?

Bei der DJK “Wernerseck” 1927 e.V. Plaidt handelt es sich um einen gemeinnützigen Breitensportverein. Der Verein untergliedert sich in eine Badminton- sowie Fußballabteilung. Federführend in der Projektkoordination und Umsetzung ist der Vorstand der Fußballabteilung.

 

 

VIELEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG

VORSTAND DER DJK PLAIDT FUßBALLABTEILUNG