POKAL-DERBY IN PLAIDT “ABGESAGT”

POKAL-DERBY IN PLAIDT “ABGESAGT”

+++ UPDATE 17.11.2021 +++

Das für heute Abend geplante Pokalspiel zwischen der DJK Plaidt und dem SCC Saffig wurde kurzfristig ohne Rücksprache mit den Gastgebern abgesagt. Hintergrund ist laut einer Meldung auf Instagram ein positiver Corona-Schnelltest in Reihe des SCC. Auch über den angesetzten Ausweichtermin (24.11.2021) wurde mit den Verantwortlichen der DJK nicht gesprochen.

 

 

 

Am kommenden Mittwoch, den 17.11.2021 um 20:00 Uhr findet das Achtelfinale des Bitburger Kreispokals der A- und B-Klassen statt. Dabei wurde das Pellenz-Derby zwischen der DJK Plaidt und dem SCC Saffig ausgelost.

Beide Teams konnten sich in den ersten Runde durchsetzen. Die SCC-Elf um Trainer Sascha Müller siegte in Runde 1 deutlich mit 8:0 gegen den SV Kripp. Die Plaidter Adler schalteten überraschend das A-Klassen-Topteam der SG Westum mit 2:0 auf heimischem Terrain aus. Obwohl das letzte Aufeinandertreffen in der Sommervorbereitung mit 0:3 an die DJK ging, dürfte die Zuschauer am Mittwochabend ein Pellenz-Derby auf Augenhöhe erwarten.

Das anschließende Restprogramm der DJK-Teams bis zur Winterpause verspricht weitere spannenden Begegnungen. So reist unsere Erstvertretung nach einem spielfreien Wochenende zunächst nach Düngenheim zur SG Urmersbach (Sa., 27.11.) und empfängt anschließend den Spitzenreiter aus Löf (Sa., 04.12.) sowie zum letzten Pflichtspiel des Jahres die SG Mendig II am Pommerhof (Fr., 10.12.). Für die Reserve um das Trainerteam Seemann/Angemeer stehen sogar noch vier Partien in der Kreisliga C Mayen an, davon drei Heimspiele. Die Gegner heißen SG Ettringen II (H), SG Löf II (A), SG Weiler (H) sowie SV Ruitsch-Kerben (H).

Die Verantwortlichen freuen sich über jeden Zuschauer am Plaidter Pommerhof sowie bei den Auswärtsspielen unserer Adlerjungs.