Kreisliga B Mayen – 16. Spieltag:

DJK PLAIDT I vs. TuS Mayen II

Samstag, 23.04.2022, 18:00 Uhr, Kunstrasen Plaidt

Am Samstagabend kommt es zu einem weiteren Spitzenspiel am Plaidter Pommerhof. Die DJK-Adler empfangen die Reserve des Rheinlandligisten TuS Mayen, welche aktuelle einen Punkt vor den Hausherren rangieren, jedoch auch schon zwei Spiele mehr absolviert hat. Beide Teams haben einige Parallelen. So konnten jeweils vier der letzten fünf Partien gewonnen werden und mit 14 Gegentreffer stehen beide Hintermannschaften durchaus stabil. Die Fans erwartet also eine enge Begegnung auf Augenhöhe ähnlich wie im Hinspiel. Damals siegten die Plaidter in Mayen mit 1:2, vor allem dank dem Ex-Mayener Dominik Klein im Tor der DJK, welcher seinem Team am Ende die Punkte festhielt.

Trainer Andreas Samson sieht den Spielen gelassen entgegen: „Wir wollen lange oben dranbleiben. Bei Misserfolgen werden bei uns aber nicht die Vorhänge runtergehen. Gegen Mayen hoffen wir auf einen Heimsieg.“ Gästetrainer Michael Brodam sagt gegenüber der Rhein-Zeitung: „Personell haben wir Probleme. Allerdings werden wir schon eine schlagkräftige Truppe aufbieten können.“

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Kreisliga C Mayen – 20. Spieltag:

TuS Kottenheim II vs. DJK PLAIDT II

Sonntag, 24.04.2022, 12:00 Uhr, Kunstrasen Kottenheim

„Kottenheim ist besser als es die Tabelle aussagt. Der Sieg gegen Namedy zeigt, dass die Jungs kicken können. Allerdings brauchen wir uns vor niemandem zu verstecken. Wenn wir unsere Leistung auf den Platz bringen, dann muss uns erstmal jemand schlagen“, sagt DJK II Coach Sebi Seemann vor der Partie im Kottemer Waldstadion. Die Gastgeber stehen nach einer schwachen Hinrunde aktuell auf dem letzten Tabellenplatz. Mit einem Sieg würde das Team um Lukas Moog jedoch zu den anderen Teams aufschließen und wahrscheinlich auch die rote Laterne abgeben.

Diese Sorgen hat die Adler-Zwote dank einer soliden Saison derzeit nicht. 24 Zähler auf der Habenseite sorgen 6 Spiele vor Saisonende für einen sicheren Mittelfeldplatz in der Kreisliga C Mayen. Dabei waren die letzten Wochen mit Corona- und Verletzungsproblemen alles andere als einfach. So wird sich auch am Sonntag eine Elf auf dem Platz wiederfinden, welche in dieser Form noch nicht zusammengespielt hat. Jeder DJK-Fan ist zur Unterstützung in Kottenheim gerne gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.